Seminare

Stress ist in unserem Alltag allgegenwärtig, im Arbeits- und Privatleben. Permanente Überlastung kann schwerwiegende Folgen haben und sogar Schädigungen in unserem Gehirn auslösen. Unsere Gesundheit und unser seelisches Wohlbefinden werden enorm beeinträchtigt. Doch was geschieht eigentlich in unserem Körper, wenn wir gestresst sind? Nach welchen Verhaltensmustern reagieren wir, wenn wir unter Stress stehen? Wie können wir bewusst anders handeln, Stress abbauen?

Gewinnen Sie Klarheit über Ihre individuelle Stressbelastung. Entwickeln Sie Ihrer Resilienz!

Bestimmen Sie Ihren gesundheitlichen, sozialen und beruflichen Stress – messbar definiert und visuell dargestellt.

Anhand von verschiedenen Methoden (Ent- spannungsmethoden, Kommunikation, gene- tische Anlagen, systemische Sichtweisen, Wege zur Entscheidungsfindung, Gestaltermodell, BackPower, energiespendenden Übungen) werden Wege aus der Stressfalle aufgezeigt.

Ein Workshop, in dem auf individuelle Themen und Bedürfnisse eingegangen wird. Entdecken Sie Ihre eigenen Schätze, Fähigkeiten und Talente. Sie bekommen Wissen und Handwerkszeug an die Hand, um Ihre Ressourcen zu nutzen und besser mit Stress umzugehen. Sie gehen bewusst Ihren Weg zur Entlastung. Nutzen Sie Ihre frei werdende Energie und spüren Sie Ihre neue Tatkraft.

Genießen Sie den Synergieeffekt der beiden erfahrenen Trainerinnen und arbeiten Sie mit Spaß an Ihrem Thema.

Wo: Nach Teilnehmern, Raum Saarland/Rheinland-Pfalz

Wann: 19.01.2019, 10.00 – 17.00 Uhr

Preis: 129,00 € inkl. MwSt.

inkl. Lehrmaterial und Pausenversorgung

Wir leben in Systemen und Netzwerken, privat und im Beruf, in Familie und Freizeit. Wir sind ein Teil von diesen Systemen, bewusst oder unbewusst, intensiv oder am Rande, gewählt oder hineingeboren.

Als Teil des Ganzen haben wir Einfluss auf das jeweilige System durch Tun und Nicht-Tun und werden in gleichem Zuge selbst davon beeinflusst. Nur ein geringer Teil davon ist uns bewusst und wir können die Zusammenhänge dessen, was gerade nicht offensichtlich ist und dennoch auf uns wirkt, in unserem Alltag und Arbeitsleben meist nur schwerlich erkennen.

Sogenannte systemische Aufstellungen sind eine Methode mit der komplexe Vorgänge in einem System sichtbar gemacht werden können. Im beruflichen Bereich bedient man sich der Organisationsaufstellung, im privaten Bereich oft der Familienaufstellung.

  • Teilweise unbewusste “Verstrickungen” und Dynamiken werden gesehen. 
  • Ereignisse und Beziehungen werden klarer, können auf einer Art Metaebene wahrgenommen werden.
  • Lösungen werden erkannt und Schritte in eine neue Richtung können unternommen werden.

Die Art der Anliegen kann vielfältig sein, sowohl “innere” als auch “äußere” Themen. Konflike- und Krisensituationen, Ängste, Mobbing, Sucht, Krankheiten, Unfälle, Trauer, Entscheidungsfindung, Schule, Beruf, Familie, Partnerschaft, Kinder und Alltag betreffend. Konflikte innerhalb von Teams, Organisationen und Betrieben.

Oder wir merken nur, dass etwas nicht stimmt, wir fühlen uns schlecht, werden krank, sind immer wieder der gleichen Situation ausgesetzt und haben oft nur eine vage Ahnung, womit es wirklich zusammenhängen kann. Wir wissen, dass es etwas zu tun gibt, sind jedoch ratlos, was zu tun ist oder etwas hält uns trotz besseren Wissens zurück. 

In solchen Situationen können systemische Aufstellungen sehr aufschlussreich und klärend sein. Handlungsimpulse können gesetzt werden. 

Ihr eigenes Anliegen oder das des Teams, des Unternehmens ist dabei der Ausgangspunkt. Manchmal gehört etwas Mut dazu, hinzuschauen. Doch in der Regel ist es dann eine lohnende Sache.

Termine auf Anfrage – weitere Infos unter diesem Link.

Kommunikation bestimmt unserer Leben. Doch wie bewusst bestimmen Sie Ihre Kommunikation?

In diesem Seminar erfahren Sie

•    Wie Kommunikation funktioniert
•    Wie wichtig aktives Zuhören ist
•    Welche Werte Sie bestimmen und was sie antreibt
•    Wie wichtig Authentizität und persönliche Ausstrahlung als Faktor für Kommunikations-Kompetenz sind

All unser Wissen nützt uns nur, wenn wir es anwenden. Kommunikation beginnt bei uns selbst. Jedes Wort hat seine eigene Energie und ein einzelnes Wort kann entscheidend sein für unsere Resultate.

“Achte auf Deine Worte, denn sie werden zu Handlungen. Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter. Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.” 

Quelle des Zitats: Chinesisches Sprichwort